Seventh-Day Adventist Church

Kirche in Heinsberg

Menu
Bipowered

Zielsetzung

Man plane voraus und setze sich Ziele. Die Bibel sagt in Lukas 14, 28-31: „Denn wer ist unter euch, der einen Turm bauen will und setzt sich nicht zuvor hin und überschlägt die Kosten, ob er genug habe, um es auszuführen? Damit nicht, wenn er den Grund gelegt hat und kann’s nicht ausführen, alle, die es sehen, anfangen, über ihn zu spotten, und sagen: Dieser Mensch hat angefangen zu bauen und kann’s nicht ausführen. Oder welcher König will sich auf einen Krieg einlassen gegen einen andern König und setzt sich nicht zuvor hin und hält Rat, ob er mit Zehntausend dem begegnen kann, der über ihn kommt mit Zwanzigtausend.“

Es ist klug, ein Ziel zu haben. Die Bibel sagt in Sprüche 13, 16: „Ein Kluger tut alles mit Vernunft; ein Tor aber stellt Narrheit zur Schau.“

Man hole sich zuerst guten Rat ein, bevor man seine Ziele steckt. Die Bibel sagt in Sprüche 15, 22: „Die Pläne werden zunichte, wo man nicht miteinander berät; wo aber viele Ratgeber sind, gelingen sie.“

Man lege seine Pläne sorgfältig und mit Überlegung, und nicht in Eile. Die Bibel sagt in Sprüche 21, 5: „Das Planen eines Emsigen bringt Überfluß; wer aber allzu rasch handelt, dem wird’s mangeln.“

Unsere Pläne sollten wir dem Willen Gottes unterstellen. Die Bibel sagt in Jakobus 4, 15-16: „Dagegen solltet ihr sagen: Wenn der Herr will, werden wir leben und dies oder das tun. Nun aber rühmt ihr euch in eurem Übermut. All solches Rühmen ist böse.“